Guten Tag, mein Name ist Julia Cremasco!

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie gem. § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die „berufsmäßige und gewerbsmäßige Ausübung der Heilkunde (= Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden bei Menschen)“.

Leben ist für mich eine ständige Entwicklung – ein Prozess, der nie endet. Dies entspricht meiner humanistischen Grundhaltung und es bedeutet für mich, mich ständig weiterzubilden.

Kreativität

Neugierig, ideenreich und kreativ greife ich Ihr Thema auf – immer mit Blick auf Ihr Ziel. Mir ist es wichtig, Ihr Anliegen in der für Sie passenden Geschwindigkeit mit einem frischen Ansatz zur Lösung zu führen. Vielleicht ist dieser Ansatz auch mal frisch-fröhlich-frech. Es macht mir Freude, Sie zu etwas Neuem zu inspirieren und biete Ihnen zugleich die erforderliche Hilfestellung, den Schritt ins Unbekannte zu wagen.

Sensibilität

Meine Kreativität verbinde ich immer mit einer guten Prise Humor, viel Herzlichkeit und Einfühlungsvermögen. Sie sind der Boss, Sie bestimmen das Tempo und den Prozess. Es liegt mir sehr am Herzen einen guten Kontakt zu Ihnen im Zuge der Zusammenarbeit herzustellen und zu stabilisieren. Ein entspanntes und offenes Miteinander ist wichtig für Ihre Weiterentwicklung.

Wissen

Sie sind der Fachmann/ die Fachfrau Ihres Leidensdruckes. Ich verfüge über das Wissen, mit diversen (aber bestimmt nicht allen) Störbildern zu arbeiten. Unterschiedlichste Aus- und Weiterbildungen sowie meine praktisch Erfahrung aus meiner jahrelangen Arbeit mit Patienten versetzen mich dazu in die Lage.

Was ich von Ihnen als Patienten erwarte:

  • Motivation 100%
  • Geduld 100%
  • Beharrlichkeit 100%
  • Neugierde 100%

Dies hier genannten Aspekte sind grundlegend wichtig. Ohne die geht es nicht. Und leider kann Ihnen dies auch niemand abnehmen. Lassen Sie uns darüber im Erstgespräch reden, was dies im Einzelnen bedeutet.

Warum ich zu dem wurde, was ich bin:

Ich bin nicht mein ganzes bisheriges Leben lang therapeutisch tätig gewesen, sondern war zuvor einige Jahre in der freien Wirtschaft angestellt. Und dort habe ich viele Menschen erlebt, die sehr unter Stress gelitten haben – jeder auf seine Weise und sehr individuell. Darüber hinaus habe ich Menschen und ihr Verhalten beobachtet und erkannt, dass innere Blockaden zu wahren Bremsen auf dem Lebensweg oder auch auf der Karriereleiter werden können. Irgendwann habe ich erst leise innerlich und dann auch deutlich hörbar „Stopp!“ zu meinem damaligen Leben gesagt, habe die Seiten gewechselt und mein CREMASCO | Institut für Ganzheitlichkeit & Achtsamkeit gegründet mit – unter anderem – meinem therapeutischen Angebot in meiner CREMASCO | Praxis für Stressbewältigung.

Mein Anliegen ist es, allen Stressgeplagten zu helfen einen individuellen Weg zu mehr Lebensqualität zu finden, Ängste ab- und Resilienz (innere Widerstandskraft) aufzubauen und aus Stress resultierende Schlafstörungen zu mildern. Eine meiner Herzensangelegenheiten ist die Achtsamkeitsschulung. Das Arbeiten an der Achtsamkeit ist ein Jahre- oder sogar jahrzehntelanger wunderbarer Prozess des inneren eigenen Gewahrwerdens. Die Erhöhung der Achtsamkeit kann dazu führen, dass z.B. stressbedingte Krankheiten gar nicht entstehen bzw. dass bei bestehenden Krankheiten schneller Linderung erreicht wird.

 

CREMASCO | Beratung & Coaching

Neben der therapeutischen Arbeit in meiner Praxis biete ich auch Coaching an. Coaching bedeutet, dass keine behandlungsbedürftige Störung vorliegt, der Betroffene sich jedoch bei einem für ihn wichtigen Lebensthema objektive Hilfe und eine Sparringspartnerin wünscht. Mehr auf meiner Coaching-Webseite: